I’ve seen blue skies from the tears in my eyes and I realise… I’m going home.

Mein Blog endet merkwuerdigerweise nicht mit einem Beatles Song…

Habe mich aber schon lange fuer den Rocky Horror Song als meinen letzten Blogeintrag entschieden, weil er einfach so schoen passt.

Naja, ich mach es kurz:

In etwas mehr als 24 Stunden bin ich wieder fuer ganz zuhause! (Das heisst, zumindest bis am Montag… dann gehts naemlich nach Stuttgart fuer zwei Tage x) Danke Lina!)

Werde alles hier schrecklich vermissen, aber bin ja bereits Anfangs Juni fuer ein Weilchen dann zurueck.

Und jetzt geniesse ich meinen letzten Abend und freue mich schon riiiiiiiiesig euch alle wieder zu sehen!

BIS BALD!!

Advertisements

Eine Antwort zu “I’ve seen blue skies from the tears in my eyes and I realise… I’m going home.

  1. Liebe Britta
    Vielen Dank für Deine Berichte hier aus Deinem Leben in Liverpool. Ich habe Deine Berichte immer gerne gelesen. Und dabei auch viel an meine älteste Tochter gedacht, die als Au Pair in Sacramento hängengeblieben war: Insgesamt drei Jahre lang. Ja, sie hat ihre grosse Liebe sogar geheiratet! Heute ist sie jedoch wieder in der Schweiz. Tja, wie das Leben so spielt.
    Schön, dass es Dir so gut gefallen hat in Liverpool.Ich wünsche Dir gutes Eingewöhnen wieder zu Hause.
    Liebe Grüsse
    Birgit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s